Pressemeldung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bernhard Krause
MetaCom GmbH
Bruchköbeler Landstrasse 37, D - 63452 Hanau
Tel.:     +49 [0]6181-98280-20
Fax:     +49 [0]6181-98280-10
E-mail: prkontakt@go-metacom.de
SINGULUS Blu-ray Disc Produktionsanlage von Quantum Optical Laboratories, Frankreich, qualifiziert.
19. Dezember 2007

Kahl am Main, 19. Dezember 2007 - SINGULUS TECHNOLOGIES (SINGULUS) hat den Quantum Optical Laboratories (QOL), Vernouillet, Frankreich, am 22. Oktober diesen Jahres die erste BLULINE Produktionsmaschine für Single Layer Blu-ray Discs geliefert. QOL hat die BLULINE von SINGULUS bereits nach kurzer Testzeit für die Herstellung von Blu-ray Disc mit 25 GB Speicherkapazität zertifiziert. Die geforderte Zykluszeit von 4 Sekunden wurde dabei unterschritten.

Laurent Villaume, Präsident von QOL: “Wir haben uns für den Kauf einer SINGULUS Produktionsmaschine entschieden, weil die Single Layer  Blu-ray Technologie von SINGULUS bereits seit über zwei Jahren im Markt ist. Wir sind mit der schnellen Inbetriebnahme sehr zufrieden. Sie erlaubt QOL nun, Blu-ray Discs in den europäischen Markt zu liefern.“

Es wird erwartet, das 2008 das Volumen von Blu-ray Disc, und hier besonders der Dual Layer Blu-ray Disc, ansteigen wird. SINGULUS rechnet für das Blu-ray Geschäft mit deutlichem Wachstum. Erste Dual Layer Blu-ray Produktionsmodule wird SINGULUS in Kürze ausliefern.

Bei der Entwicklung der Blu-ray Disc Produktionsmaschine für die Herstellung von Blu-ray Dual Layer Disc mit einem Speichervolumen von 50 GB kooperierte SINGULUS eng mit Sony DADC, Salzburg, Österreich. Mit der neuen Version der SINGULUS BLULINE können nun auch 50 GB Dual Layer Blu-ray Disc hergestellt werden.

Kurzprofil Quantum Optical Laboratories
QOL hat sich immer als Partner von Video Editionen und Kinos verstanden. QOL ist Lieferant der großen französischen Vertriebsgesellschaften für Videos und ist von vier amerikanischen Studios für die DVD Produktion zertifiziert. QOL beschäftigt 150 Mitarbeiter, hat 7 Jahre Erfahrung und arbeitet seit über drei Jahren an dem Eintritt in die High-Definition Technologie.

QOL war an zahlreichen HD Konferenzen beteiligt und hat im Mai 2006 mit dem Film „2046“ die erste HD DVD in Europa hergestellt. Dieser Film wurde Wong Kar Waï, dem Regisseur und Präsident der Filmfestspiele von Cannes 2006, übergeben. QOL stellte mit „Pan’s Labyrinth“ für den Regisseur Guillermo Del Toro auch den ersten HD DVD Film vor, der THX-zertifiziert war.

Nachdem QOL bereits mit einer High Definition Mastering Produktionsmaschine (SINGULUS LBR 266) und Testgeräten für  High Definition ausgestattet war, wurde dieses Jahr die erste Blu-ray SINGULUS-Produktionsanlage bestellt.

Damit wird QOL einer der ersten unabhängigen Disc Hersteller sein, der mit der Blu-ray Replikationstechnik den europäischen Marktes beliefern kann.

Kurzprofil SINGULUS TECHNOLOGIES
SINGULUS TECHNOLOGIES ist Marktführer für Optical Disc Produktionslinien und bietet weltweit als einziger Hersteller die komplette Palette an: Mastering, Molding und Replikationslinien.

Neben der Weiterentwicklung des Kerngeschäftes Optical Disc ist die Diversifikation in neue Arbeitsgebiete die wichtigste strategische Zielsetzung.

Mit der Akquisition der STANGL AG ist SINGULUS der Einstieg in das Solaranlagengeschäft gelungen. Der neue Geschäftsbereich Solar wird in den kommenden Jahren stark ausgebaut.

OK

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website sicherzustellen. Zudem können Drittanbieter bei Aufruf einzelner Dokumente und Seiten Cookies einrichten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zur Änderung dieser Einstellung und zu den verwendeten Cookies finden Sie unter diesem Link.