Aus der SINGULUS STANGL SOLAR GmbH wird SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Niederlassung Fürstenfeldbruck

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und produziert am Standort in Fürstenfeldbruck innovative Produktionsanlagen für nasschemische Prozesse. Bereits seit 2007 gehören die SINGULUS STANGL SOLAR GmbH und ihre Vorgängergesellschaften zur SINGULUS TECHNOLOGIES Gruppe.

Der Vorstand hat am 20. Juli 2015 mit Zustimmung des Aufsichtsrates die Verschmelzung der SINGULUS STANGL SOLAR GmbH auf die SINGULUS TECHNOLOGIES AG beschlossen. Mit der Eintragung in das Handelsregister am 8. Oktober 2015 ist die Verschmelzung nun rechtskräftig.

Die SINGULUS STANGL SOLAR GmbH ist damit zukünftig als Niederlassung Fürstenfeldbruck Teil der SINGULUS TECHNOLOGIES AG. Die Niederlassung Fürstenfeldbruck wird wie in der Vergangenheit weiterhin von Herrn Jens Eckstein geleitet. Die Standorte in Kahl a.M. und in Fürstenfeldbruck wachsen mit dieser Verschmelzung noch enger zusammen. Auch in Zukunft steht dabei die sichere, rationelle und kostensparende Funktion der Anlagen im Vordergrund. Der Zusammenschluss stärkt somit die Leistungsfähigkeit von SINGULUS TECHNOLOGIES Gruppe insgesamt.

OK

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website sicherzustellen. Zudem können Drittanbieter bei Aufruf einzelner Dokumente und Seiten Cookies einrichten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zur Änderung dieser Einstellung und zu den verwendeten Cookies finden Sie unter diesem Link.