Adhoc-Meldung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bernhard Krause
MetaCom GmbH
Bruchköbeler Landstrasse 37, D - 63452 Hanau
Tel.:     +49 [0]6181-98280-20
Fax:     +49 [0]6181-98280-10
E-mail: prkontakt@go-metacom.de
Mitteilung nach § 15 WpHG SINGULUS TECHNOLOGIES erhöht Ergebnis im 3. Quartal deutlich!
04. November 2004

+ 17,6 % Umsatzsteigerung in den ersten neun Monaten 2004 gegenüber 2003
+ 20,4 % Umsatzsteigerung in Q3/2004 gegenüber Q3/2003
+ 18,6 % bei EBIT in Q3/2004 gegenüber Vorjahresquartal

In den ersten neun Monaten des Jahres 2004 ist die SINGULUS TECHNOLOGIES AG im Vergleich zu den ersten neun Monaten des Vorjahres weiter deutlich gewachsen. Der Umsatz des Unternehmens lag sowohl in den Quartalsvergleichen für das 3. Quartal als auch im gesamten Berichtszeitraum über den Vorjahren. Im Vergleich zu dem bislang umsatzstärksten Quartal, dem 3. Quartal 2003, mit 115,8 Mio. Euro lag der Umsatz in Q3/2004 mit 139,5 Mio. Euro erheblich höher. Der kumulierte Umsatz in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres beläuft sich damit auf 299,8 Mio. Euro gegenüber 255 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum und ist um 17,6 % gestiegen. Wesentlicher Umsatztreiber waren die SPACELINE II Anlagen für DVD-9.

Der Gesamtauftragseingang für die ersten neun Monate des Jahres 2004 lag mit 377,3 Mio. Euro um 20,5 % höher als im Vorjahr mit 313,1 Mio. Euro. Wachstumstreiber waren auch hier die prerecorded DVD Formate. Der Auftragseingang bei DVD-9 lag mit 244 Linien deutlich über Plan. Der Auftragseingang im Q3/2004 war mit 79,7 Mio. Euro leicht unter dem Vorjahresquartal Q3/2003 (87,4 Mio. Euro). Die Abweichung resultiert im Wesentlichen aus dem Rückgang des besonders margenschwachen CD-R Geschäftes gegenüber Q3/2003. Der Auftragsbestand zum Stichtag 30.09.2004 betrug 156,1 Mio. Euro (Vorjahr 116,6 Mio. Euro) und übertraf damit den Auftragsbestand zum 30.09.2003 um 33,9 %.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte gegenüber Q3/2003 von 25,4 Mio. Euro um 18,6 % auf 30,1 Mio. Euro gesteigert werden. Für die ersten neun Monate liegt das EBIT mit kumulierten 43,9 Mio. Euro zwar noch leicht unter dem Vorjahreswert von 46,8 Mio. Euro (- 6,2 %), aber die noch ausstehende Umsatzrealisierung bereits gelieferter und noch auszuliefernder Maschinen im letzten Quartal dieses Jahres wird zu dem erwarteten EBIT- Wachstum für das Gesamtjahr 2004 gegenüber Vorjahr führen.

Ausblick
Die seit letztem Jahr ungebrochene Nachfrage im Markt für Prerecorded DVD hat auch im Jahr 2004 weiter angehalten. Der Markt für vorbespielte als auch einmal bespielbare DVDs wird laut Studien von Understanding & Solutions bis mindestens 2007 weiterhin signifikant wachsen. Zusätzlich sind in den nächsten Jahren Wachstumsimpulse von den angekündigten neuen Formaten der 3. Generation – nach CD und DVD – zu erwarten. Für SINGULUS TECHNOLOGIES ist es dabei unerheblich, ob HD-DVD und/oder Blu-ray Formate im Vordergrund der nächsten Formatgeneration stehen werden, da das Unternehmen für beide Standards Maschinen herstellen wird.