Adhoc-Meldung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bernhard Krause
MetaCom GmbH
Bruchköbeler Landstrasse 37, D - 63452 Hanau
Tel.:     +49 [0]6181-98280-20
Fax:     +49 [0]6181-98280-10
E-mail: prkontakt@go-metacom.de
SINGULUS TECHNOLOGIES und M•Cells schließen einen Rahmenvertrag für die Lieferung von 16 Maschinen für die Fertigung von PERC Solarzellen
12. September 2013
  • Erste Maschine wird in Q 1/2014 geliefert
  • Technische Zusammenarbeit für die Herstellung von leistungsfähigen kristallinen Siliziumzellen wird weiter ausgebaut
  • Anforderung der chinesischen Regierung hinsichtlich Zelleffizienz wird damit erfüllt

Kahl am Main, 12.09.2013, SINGULUS TECHNOLOGIES (SINGULUS), Anbieter von Produktionsanlagen für Silizium- und Dünnschicht-Solarzellen, hat heute mit M•Cells, einem weltführenden Solarzellenproduzenten, einen Rahmenvertrag zur Lieferung von bis zu 16 Vakuum-Beschichtungsanlagen unterzeichnet. Der Vertrag zwischen M•Cells und SINGULUS beinhaltet die Option für den Kauf von SINGULAR XP Anlagen in Höhe eines zweistelligen Millionenbetrages. Die SINGULAR XP Vakuum-Beschichtungsanlagen sollen für die Rückseitenpassivierung von kristallinen PERC Solarzellen für die Produktion von 500 MW hocheffizienter Multizellen eingesetzt werden. Die Lieferung der ersten Maschine nach China ist bereits für das 1. Quartal 2014 vorgesehen.

Dadurch, dass die bisherige Zelleffizienz bei M•Cells durch den Einsatz der SINGULAR XP weiter gesteigert werden kann, verbessert sich auch die Wettbewerbsfähigkeit von M•Cells in der Solarbranche. Damit wird die Forderung der chinesischen Regierung erfüllt, nach der zukünftig die Effizienz von multikristallinen Solarzellen mindestens 18 % betragen soll.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103, D-63796 Kahl/Main, ISIN: DE0007238909, WKN: 723890