SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Zahlen für das 1. Quartal 2011
11. Mai 2011
  • Starker Anstieg des Auftragseingangs um rund 66 % gegenüber dem Vorjahr auf 65,9 Mio. €
  • Deutliche Verbesserung des Auftragsbestands um rund 130 %
  • Quartalsumsatz leicht unter Vorjahreswert
  • EBIT deutlich weniger negativ als im Vorjahr
  • Verbessertes, positives EBITDA i.H.v. 0,2 Mio. € 
  • Erste Großaufträge bestätigen positive Aussichten für Optical Disc und Solar

Kahl am Main, 11.05.2011. Der Auftragseingang des 1. Quartals 2011 des SINGULUS TECHNOLOGIES Konzerns (SINGULUS) ist um 65,6 % gestiegen und hat mit 65,9 Mio. € gegenüber dem Vergleichszeitraum (1. Quartal 2010: 39,8 Mio. €) sehr stark angezogen. Der Auftragseingang übertraf die Vergleichszahlen von 2009 um mehr als das Dreifache. Der Auftragsbestand verbesserte sich daher deutlich um 129,9 % auf 81,6 Mio. € im Vergleich zum Jahresende (31. Dezember 2010: 35,5 Mio. €). Die Umsatzentwicklung im 1. Quartal 2011 verlief erwartungsgemäß. Aufgrund des niedrigen Auftragsbestandes zum Jahresende 2010 pendelte sich der Umsatz des 1. Quartals 2011 mit 19,8 Mio. € knapp unter dem Vorjahresvergleichswert (21,6 Mio. €) ein. Das 1. Quartal 2011 schloss dabei mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von -2,6 Mio. € (Vorjahr: -5,5 Mio. €) ab. Die in den letzten Wochen und Monaten verbuchten Aufträge werden im 3. und 4. Quartal 2011 umsatzwirksam. 

Die Mitarbeiterzahl im SINGULUS Konzern hat sich von 459 Mitarbeitern per 31. Dezember 2010 um fünf Mitarbeiter auf 464 per 31. März 2011 erhöht.

Optical Disc-Segment mit Blu-ray deutlich über Vorjahr

Die steigenden Auftragseingangszahlen des 1. Quartals 2011 sowie die laufenden Gespräche mit wichtigen Kunden bestätigen unsere Planungen. Das Optical Disc Geschäft wird 2011 im Blu-ray Sektor weiter wachsen. SINGULUS ist hier nicht nur Weltmarktführer, sondern derzeit der einzige Anbieter von kompletten Produktionslinien für optische Speichermedien. Ein Ausbau der stark ausgelasteten Produktionskapazitäten im Markt führt bei SINGULUS zu deutlich steigenden Auftragseingängen und zu einem deutlichen Wachstum im Optical Disc Segment. Unsere Blu-ray Anlagen sind „3D-ready“ und somit ein sicheres Investment für die Zukunft der Optical Disc Produktion.

Solar-Segment mit erfolgreichem Start in 2011

SINGULUS TECHNOLOGIES hatte 2009 in enger Zusammenarbeit mit der AVANCIS GmbH & Co. KG (AVANCIS), dem führenden europäischen Hersteller in der Dünnschicht-Solartechnologie, eine neue Prozessanlage für diese Technologie entwickelt und Anfang 2010 einen ersten Auftrag über rd. 19 Mio. € erhalten. SINGULUS konnte nun im 1. Quartal 2011 einen weiteren Auftrag über fünf Selenisierungsanlagen für CIS Dünnschicht-Solarzellen abschließen. Der Folgeauftrag von Hyundai-AVANCIS betrug mehr als 30 Mio. €.

Dr. Stefan Rinck, Vorsitzender des Vorstands der SINGULUS TECHNOLOGIES AG: „Dieser Auftrag ist ein weiterer wichtiger Schritt für uns, sich in dem wachsenden Solarmarkt mit neuen Anlagen zu etablieren und bestätigt gleichzeitig, dass die CIS Dünnschicht-Solartechnologie die richtungsweisende Technologie der Zukunft ist. SINGULUS ist einer der führenden Hersteller in diesem Photovoltaik Segment und rechnet hier mit einem weiteren starken Wachstum“.

Auch der Bereich Nasschemie in Fürstenfeldbruck vermeldet eine positive Auftragsentwicklung. Hier konnten u.a. Auftragseingänge für Prozessanlagen des Typs VITRUMS für die Dünnschicht-Solartechnik aus den USA gebucht werden.

Ausblick

Für das Segment Optical Disc stimmt uns der Verlauf des Weihnachtsgeschäftes 2010, die damit verbundende fast 100%ige Auslastung der Disc-Hersteller sowie die Entwicklung der Auftragseingänge in den letzten Monaten optimistisch. Wir erwarten in den nächsten Wochen weitere Auftragseingänge für unsere Systeme BLULINE II und CRYSTALLINE. Die Entwicklung dieses Marktes ist klar auf Wachstum ausgerichtet. 

Auch das Segment Solar entwickelt sich weiter positiv, was die aktuellen Gespräche zur Auftragsanbahnung sowie der vermeldete Auftragseingang belegen. Mit einer fortschrittlichen Technologie, die besonders auch bei neuen Zellkonzepten Anwendung findet und zu einer besseren Zellperformance sowie weiteren Kostensenkungen beiträgt, wird sich SINGULUS im Solarmarkt mit seinen Produkten durchsetzen. Weitere Projekte für Einzel- und Gesamtsysteme sind in Verhandlung und stehen vor dem Abschluss. 

SINGULUS TECNOLOGIES ist für die Zukunft optimal aufgestellt und hat gute Chancen, wieder in eine Phase stabiler Erträge zurückzukehren. 

SINGULUS Konzernkennzahlen nach IFRS (ungeprüft)

OK

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website sicherzustellen. Zudem können Drittanbieter bei Aufruf einzelner Dokumente und Seiten Cookies einrichten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zur Änderung dieser Einstellung und zu den verwendeten Cookies finden Sie unter diesem Link.