SINGULUS diskutiert auf der chinesischen Solarmesse SNEC innovative Lösungen für die neuen PERC Solarzellen sowie individuelle Konzepte für die Herstellung von CIGS Solarmodulen
22. Mai 2013

Kahl am Main, 22. Mai, 2013 – SINGULUS TECHNOLOGIES (SINGULUS) meldet auch vor dem Hintergrund eines immer noch schwachen Marktes und den politischen Diskussionen interessante Projektgespräche auf der Solarfachmesse SNEC in Shanghai. Besonders gefragt waren die Lösungen für das Herstellen leistungsfähigerer kristalliner Solarzellen, den sogenannten PERC Zellen. Für die Aufrüstung einer bestehenden Zell-Produktionslinie sind nur drei zusätzliche Produktionsschritte notwendig. Vor der Beschichtung der Zellrückseite wird diese mit einer nasschemischen Politur in einer LINEA II Anlage geglättet. Die komplette dielektrische Passivierschicht wird in der SINGULAR XP Vakuum-Beschichtungsanlage abgeschieden. Für die Rückseitenkontaktierung mittels Laserverfahren arbeitet SINGULUS eng mit einem Kooperationspartner zusammen. Durch Integration dieser zusätzlichen Fertigungsschritte in bestehende Produktionslinien lassen sich Zellen mit einer Wirkungsgrad-Steigerung von rund 1 % herstellen.

Zur Herstellung von CIGS Solarmodulen bietet SINGULUS individuelle Lösungen für die verschiedenen Prozessschritte an. Zahlreiche Gespräche zeigen, dass die Modulhersteller ihre eigenen Prozesslösungen in die industrielle Fertigung umsetzen wollen. SINGULUS führt intensive Gespräche sowohl für F & E Anlagen als auch für große Produktionsanlagen im Bereich CIGS.

China baut die CIGS Technologie intensiv aus und hat dies im seit 2011 gültigen 12. Fünfjahresplan auch veröffentlicht.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorsitzender des Vorstands der SINGULUS TECHNOLOGIES AG, erklärt: „Unsere Produktionslösungen helfen den Zellherstellern Kosten zu sparen bei gleichzeitiger Steigerung der Zelleffizienz. Besonders unsere Produktionsanlagen für alle wichtigen Schritte der CIGS Modulherstellung bieten unseren Partnern die Flexibilität, ihre eigene Prozesslösung optimal zu realisieren.”

Hintergrund SINGULUS TECHNOLOGIES:
SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt innovative Technologien für effiziente Produktionsprozesse, die Ressourcen schonen. Neue Produktionstechniken kombiniert mit nachhaltigen Prozessen und der Verwendung neuer Materialien können langfristig den Ressourcenverbrauch vom Wirtschaftswachstum entkoppeln. Die Innovationskraft und damit die Wettbewerbsfähigkeit von SINGULUS TECHNOLOGIES werden durch solche neuen technischen Entwicklungen gestärkt. 

Im Segment Optical Disc ist SINGULUS TECHNOLOGIES weltweiter Marktführer für CD, DVD und Blu-ray Disc Replikationsanlagen. Als einziger Maschinenbauer weltweit bietet SINGULUS TECHNOLOGIES auch heute bereits die Anlagentechnik für dreilagige Blu-ray Discs mit einem Speichervolumen von ca. 100 GB an. 

Im Segment Solar ist SINGULUS TECHNOLOGIES anerkannter Anbieter neuer Maschinenkonzepte und Herstellungsprozesse für kristalline und Dünnschicht-Solarzellen, die den Wirkungsgrad von Solarzellen steigern und deren Produktionskosten senken. SINGULUS TECHNOLOGIES etabliert sich als Entwicklungspartner und Maschinenlieferant für Technologien, die eine nachhaltige Energieversorgung auf der Basis Erneuerbarer Energien ermöglichen.

Im Geschäftsbereich Halbleiter konzentriert SINGULUS TECHNOLOGIES die Aktivitäten auf die Vakuum-Beschichtung von Wafern mit ultradünnen Schichten für die Herstellung von MRAM Speichern, Dünnschicht-Schreib-/Leseköpfen und für weitere Halbleiteranwendungen.

SINGULUS TECHNOLOGIES baut sein Know-how in der Vakuum-Beschichtung, der Automatisierung und Prozesstechnik sowie der Integration von Fertigungslinien weiter aus, um neue Arbeitsfelder zu erschließen. Zur Stärkung der bestehenden Geschäftsfelder prüft SINGULUS TECHNOLOGIES derzeit mehrere konkrete Akquisitionsmöglichkeiten.

Weitere Anwendungsgebiete der Vakuum-Beschichtungstechnik stehen im Fokus der zukünftigen Entwicklung.

OK

Wir verwenden Cookies, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website sicherzustellen. Zudem können Drittanbieter bei Aufruf einzelner Dokumente und Seiten Cookies einrichten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zur Änderung dieser Einstellung und zu den verwendeten Cookies finden Sie unter diesem Link.