Pressemeldung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Bernhard Krause
Singulus Technologies AG
Hanauer Landstrasse 103, 63796 Kahl am Main
Tel.:     +49 (0) 1709202924
Fax:     +49 (0) 61 88 - 4 40 - 1110
E-mail: Bernhard.Krause@Singulus.de
SINGULUS TECHNOLOGIES erhält neuen Auftrag für Dünnschicht-Solartechnik
17. Februar 2012
  • SINGULUS etabliert sich als Entwicklungspartner für neue Dünnschicht-Zellkonzepte
  • Auftrag von internationalem Modulhersteller erhalten

Kahl am Main, 17. Februar 2012 – Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (SINGULUS) gibt den Verkauf einer Prozessanlage zur Herstellung von CIGS/CIS Dünnschicht-Solarzellen bekannt. Die Beschichtungsanlage wurde von einem internationalen Dünnschicht-Solarhersteller bestellt und wird für den Aufbau der Pilotanfertigung von CIGS/CIS Modulen eingesetzt. Nach erfolgreicher Inbetriebnahme ist ein weiterer Ausbau der Modulfertigung geplant. Die SINGULUS Anlage trifft damit die aktuelle Nachfrage der Photovoltaik-Industrie nach Entwicklungs- und Pilotanlagen, die den Wirkungsgrad von Solarzellen steigern und gleichzeitig Produktionskosten senken. Das CIGS Herstellungsverfahren, das sich immer mehr etabliert und auf einer Halbleiterschicht aus Kupfer, Indium, Gallium, Schwefel und Selen (CIGS) basiert, gilt bezüglich Effizienz und Kostenreduzierung als eine erfolgsversprechende PV Technologie.

Der neue Auftrag ist ein weiterer wichtiger Schritt für SINGULUS, sich in dem wachsenden Dünnschicht-Solarmarkt erfolgreich als Maschinenlieferant und als Entwicklungspartner zu etablieren.

Hintergrund SINGULUS TECHNOLOGIES AG:
SINGULUS TECHNOLOGIES baut die Aktivitäten in den Segmenten Solar und Optical Disc weiter aus. Ziel ist es, sich in der Silizium- und Dünnschicht-Solartechnik an führender Stelle als Maschinenlieferant sowie als Entwicklungspartner für neue Zellkonzepte zu positionieren und die Marktführerschaft im Optical Disc Bereich für Fertigungsanlagen für Dual-Layer Blu-ray Discs zu behaupten. Die Geschäftsaktivitäten im Geschäftsbereich Halbleiter werden im Zuge des sich abzeichnenden wachsenden Marktes für die MRAM Halbleitertechnologie intensiv verstärkt. Zusätzlich prüft das Unternehmen weitere Branchen und Arbeitsgebiete, in denen auf Basis des vorhandenen Know-hows im Bereich Vakuumbeschichtung zusätzliche Marktsegmente erschlossen werden können.

OK

Wir verwenden Cookies die notwendig sind, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit dieser Website sicherzustellen. Für statistische Zwecke verwendet Singulus Technologies Cookies von „Google Analytics“. Über den Button rechts können Sie sich damit einverstanden erklären. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.